Jede Seele ist einzigartiger Informationsträger des Schöpfers

Zur Ernte auf Planet Erde
6. Februar 2016
(VI)

Für all jene, die sich um eure Sphäre herum aufhalten, ist dies von großem Interesse, da sie seit vielen eurer Generationen auf jene dieser Sphäre geschaut haben, und sie dazu ermutigt haben, ihr evolutionäres Streben fortzuführen. Das Interesse daran ist, dass ein Anteil der Schöpfung nun in die Vollendung seiner Realisierung kommt. Und diejenigen, die den Fortschritt eurer inkarnativen Zyklen von einem Standpunkt im Zeit/Raum-Anteil eures Raum/Zeit-Kontinuums überwachen und unterstützen, haben zu diesem Prozess bis zur Grenze ihrer Fähigkeiten ermutigt, und gleichzeitig immer anerkannt, dass Evolution in der Tat, und wie wir gesagt haben, eine Funktion von freiem Willen ist.

Nun passiert es, dass es einige auf eurem Planeten geben wird, die die Ernte nicht schaffen, und tatsächlich wird die Summe wahrscheinlich substanziell sein. Wir sagen dies mit einem Grad an Sorge, denn tatsächlich hoffen alle, die einen Inkarnationszyklus beginnen, dass sie, irgendwann in diesem Prozess, eine Ebene von spiritueller Entwicklung erreichen, die es ihnen ermöglicht, zu einer weiteren Stufe zu gehen; und diejenigen, welche die dritte Dichte wiederholen mussten, und in einigen Fällen mehr als einmal wiederholten, und auf die sehr reale Aussicht blicken, sie noch einmal zu wiederholen, können anfangen, eine gewisse Verzweiflung zu spüren, wenn sie erkennen, dass das letzte Ausstrecken in die vierte Dichte hinein immer noch ein wenig außerhalb ihrer Reichweite liegt, und eine Streckung ist, die ein klein wenig über dem liegt, was sie zu dieser Zeit schaffen können.

Nun, manchmal passiert es, dass Fortschritt sehr schnell stattfinden kann, und die spirituellen Begleiter, die diesen Prozess überschauen, sind sich dessen sehr bewusst, und stimmen sich auf alle Interessierten ein, die Hoffnung geben, dass größere Zahlen tatsächlich die Ernte erreichen können.

Der Grund dafür, dass es so wichtig ist, jeder letzten Seele zu helfen, deren Sehnsucht die Hoffnungen schürt, dass Ernte nahe sein könnte, liegt darin, dass jede Seele, die an dieser planetaren Erfahrung teilgenommen hat, ein Anteil des Schicksals ist, den diese Erfahrung zu erreichen sucht. [Jede Seele] trägt mit sich einen Anteil des Geheimnisses von Schöpfung selbst, und hat das Versprechen, dem Schöpfer Informationen zu bringen, die auf keine andere Weise bekommen werden können.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..