Den Geist/Körper/Seele-Komplex bis zum reibungslosen Fluss aktivieren

Die reibungslose Aktivierung
16. Januar 2016 (VI)

Wenn sich jeder der Geist-, der Körper- und der Seele-Komplexe auf eine klar umschriebene Weise selbst ausdrücken konnte, einer Weise, bei der sich Energie durch die Chakren oder das Energiesystem eures Körpers bewegt, eures Energiekörpers, dann wird die Energie geglättet, oder wenn sie direkt durchfließt, weniger aufgehalten, bis sie völlig ungehindert fließt. An diesem Punkt könnt ihr den Geist/Körper/Seele-Komplex als völlig aktiviert betrachten, oder als reibungslos, indem er ermöglicht, dass Energie durch ihn fließt.

Ein voll aktivierter Geist/Körper/Seele-Komplex ist recht selten, meine Freundinnen und Freunde. Dies geschieht innerhalb der Illusion von dritter Dichte normalerweise nicht. Es gibt jedoch eine untere Grenze oder Schwelle, sagen wir, damit der Geist, der Körper und die Seele funktionieren, um sich in das Indigo-Strahl-Zentrum hinein zu bewegen, und die Erfahrung dessen zu beginnen, was ihr Freude nennen mögt. Das Indigo-Strahl-Zentrum beinhaltet die Fähigkeit des Wesens, seine wahre Seiendheit zu erfahren, welche ein Wesen der Einheit ist, gemacht vom Einen Schöpfer aus der Kraft der Liebe des Schöpfers, die sich in Licht kondensiert hat und die Schöpfung formte, wie wir sie kennen, und auch das, was unbekannt ist, denn die Schöpfung, meine Freundinnen und Freunde, ist unendlich.

Wenn Kontakt mit dem Indigo-Strahl-Zentrum hergestellt wird, dann, beginnt dieser Sinn von Einheit die Erfahrung des Wesens zu färben, bis sie voll ist von der Eigenschaft, die ihr „Freude“ nennen mögt. Verschiedene Gelegenheiten werden den Wahrheitssuchenden angeboten, um den von Freude erfüllten Zustand zu erfahren. Wenn die Gelegenheit präsentiert wird, zu empfinden, dass die Inkarnation in ihren Zielen und Absichten erfolgreich war, erfolgt oft eine augenblickliche Erfahrung von Freude, wissend, dass die Vergangenheit festgesetzt ist und sich alles entfaltet, wie es sollte. Dies ist ein inneres Signal an das bewusste Selbst, dass alles, tatsächlich, gut ist.

Werbung

Blockaden lösen, damit intelligente Energie frei fließen kann

Die reibungslose Aktivierung
16. Januar 2016 (V)

Einige Inkarnationen mögen im Lernen erfolgreicher als andere sein. Wenn es Rückschläge gibt; wenn, sagen wir, diese Lektion, die man sich gewünscht hat, gelernt zu werden, nicht vollständig gelernt wird, oder andere Lektionen mit ihr mitkommen, dann tritt das auf, was ihr die Blockaden der freien Energie, die durch euch fließt, nennen mögt, denn ihr alle, meine Freundinnen und Freunde, empfangt jeden Tag, als ein Geschenk des Einen Schöpfers, was „Energie aus Intelligenz“ oder „intelligente Energie“ genannt werden kann, die sich durch eure Füße und unteren Chakren bewegt, und sich, wie sie will und wie sie kann, durch jedes Chakra bewegt. Falls es jedoch für eine Art von Energie, oder einer anderen, in einem Chakra, oder einem anderen, Blockaden gibt, dann ergibt sich ein holpriger Fluss, der nicht so reibungslos ist; der nicht beständig ist, der nicht in der Lage ist, sich in der gewünschten Weise fortzubewegen. Daher muss mehr Arbeit verrichtet werden, und dies ist für Studierende das Anzeichen dafür, dass es andere Lektionen zu lernen gibt, um diese Blockaden zu entfernen.

Jeder eurer Komplexe – der Geist, der Körper und die Seele – kann „Katalyst“ (Auslöser) verarbeiten, der zu ihm kommt, und wenn er in der Lage ist, Katalyst – das, was sich innerhalb eurer täglichen Runde an Aktivitäten befindet, sowie jedes denkbare Ereignis, das ihr in einer Inkarnation erleben könnt – erfolgreich zu verarbeiten, dann wird dieser verarbeitete „Zündstoff“ zu Erfahrung. Auf diese Erfahrung kann dann in der Zukunft gezählt werden, um euch auf eurer Reise des Suchens auf eine verlässliche Weise zu leiten.

Oftmals sind viele Inkarnationen notwendig, um das Deblockieren einer Blockade in einem Energiezentrum zur Verfügung zu stellen. Der Vorgang von Evolution benötigt eine große Menge dessen, was ihr Zeit, Energie, Anstrengungen, und Inkarnationen, nennen würdet.

Lichtnahrung: „Versuchen Sie das nicht zu Hause“

2. April 2011 (VIII)

G: Q’uo, M aus Deutschland schreibt: „Es hat Berichte in den Medien über einen indischen Yogi namens Prahlad Jani gegeben, der behauptet, dass er die letzten 70 Jahre lang kein Essen oder Wasser zu sich genommen hat. Ärzte, die einige medizinische Untersuchungen gemacht haben, fanden heraus, dass sein Körper nicht einmal die täglichen 100 ml Wasser (die von Forschern verabreicht wurden) halten konnte. Prahlad sagt, dass er die ganze Energie, die er benötigt, durch Meditation aufgenommen hat.

Ich habe auch eine unabhängige Studie gelesen, die zur Schlussfolgerung kam, dass wir niemals in der Lage wären, die ganze Energie, die wir benötigen und verbrauchen, durch Essen und Wasser allein aufzunehmen. Liege ich daher richtig, wenn ich denke, dass alles biologische Leben auf der Erde so agiert wie Freie-Energie-Geräte es tun, und dass sie interdimensionale Energie umwandeln? Und, welche Beziehung gibt es zwischen Nahrungsmittel als eine Quelle von Energie und feinstofflicher Energie?“

Q’uo: Wir sind jene von Q’uo, und schätzen deine Frage. Wir würden demjenigen, der als M bekannt ist, sagen, dass solche Wesen wie derjenige, der als Prahlad bekannt ist, auf legitime Weise von der Notwendigkeit der Einnahme von Nahrungsmitteln frei sind. Dies ist [möglich], weil dieses Wesen und andere diesem Wesen Ähnliche entweder in sich selbst die spirituelle Praxis [hinsichtlich] der feinstofflichen Energien von Prana und Licht entwickelt haben, oder ihnen von Natur aus eine Bewusstheit [darüber] gegeben wurde.

Wir können nicht sagen, dass für alle Menschen die Fähigkeit existiert, den Körper als Freies-Energie-Gerät zu verwenden, denn es sind in der Tat seltene Wesen in dritter Dichte, die in der Lage sind, sich von physischer Nahrung für den physischen Körper zu erheben. Wir finden im Geist dieses Instruments die Warnung, die oft in eurem Fernsehen zu sehen ist: „Versuchen Sie das nicht zu Hause.“ Normalerweise werden diese Warnhinweise gemacht, wenn das zusehende Publikum jemanden beobachtet, der einen Stunt macht oder ein körperlich schwieriges Kunststück, wie in eine Schlucht zu springen, oder andere riskante und hochqualifizierte Manöver.

Wir würden sagen, dass es, außer für diejenigen, die diese Freiheit von Nahrungsmitteln suchen, eine schwache Wahrscheinlichkeit gibt, dass ihr Unabhängigkeit von Essen und Wasser erreichen könntet und in der Lage sein von Licht zu leben, der Energie von Prana, doch außer, wenn eine solche spirituelle Praxis für denjenigen, der auf diese Weise sucht, erfüllend wäre und diesem Wesen das Gateway zu Erleuchtung geöffnet würde, würden wir vorschlagen, sich auf das Öffnen des Energiekörpers zu konzentrieren anstatt auf das Zurückziehen des physischen Körpers.

Es kann jedoch nicht verneint werden, dass innerhalb jedes Menschen der Erde der dritten Dichte die Fähigkeit schläft, die Energie von Licht selbst, im Atem, von der Sonne, durch Bewusstheit des Lebens in allen Dingen zu speichern und zu verwenden, sodass es [die] Freiheit von der Notwendigkeit, den Körper als eine Brennerei zu verwenden, gibt.

Wir sind jene von Q’uo, und würden fragen, ob es eine weitere Anfrage zu diesem Zeitpunkt gibt.

G: Nicht von Leserinnen und Lesern aus der Ferne. Danke dir für die Antworten, die du angeboten hast.

Wir sind jene von Q’uo, und wir danken demjenigen, der als G bekannt ist für sein geduldiges Hüten dieser Anfragen. Dürfen wir fragen, ob es eine Anfrage von Anderen zu dieser Zeit im Kreis gibt? Wir sind jene von Q’uo.

(Pause)

Wir sind jene von Q’uo, und wir finden keine weiteren Anfragen in diesem Kreis vor. Zu diesem Zeitpunkt ist es, deshalb, unsere Zeit, um für nun auf Wiedersehen zu sagen. Wir lassen euch zurück, wie wir euch vorgefunden haben, in der Liebe und im Licht des Einen Unendlichen Schöpfers. Wir sind euch bekannt als das Prinzip von Q’uo. Adonai, meine Freundinnen und Freunde, Adonai.