Die passende Quelle zur jeweiligen Zeit

2. Januar 2016 (VIII)

Gary: Q’uo, das war ausgezeichnet, danke dir. Ich habe Fragen von einigen anderen Leserinnen und Lesern, aber würde denjenigen, die heute im Kreis mit dabei sind, diese Gelegenheit zuerst anbieten.

Frage: Ich würde gerne etwas fragen. Q’uo, ich frage mich, ob du mir irgendeine Einsicht geben könntest in – du erwähntest, dass Wanderer Inspiration und Hilfe von dem sozialen Erinnerungskomplex empfangen könnten, von dem sie ein Teil sind. Könntest du mir weitere Informationen darüber geben, wie jemand, der glaubt, ein Wanderer oder eine Wanderin zu sein, in der Lage sein mag, diese Verbindung mit seinem oder ihrem sozialen Erinnerungskomplex „feinzutunen“[1]? Und kannst du uns irgendeine Einsicht darin geben, ob das Gesetz der Verwirrung[2] in diesen Vorgang auf irgendeine Weise mit hineinspielt?

Q’uo: Ich bin Q’uo und bin mir über deine Anfrage bewusst, meine Schwester.

Obwohl es recht [gut] möglich ist, Informationen und Inspiration von jenen des eigenen sozialen Erinnerungskomplexes zu empfangen, würden wir vorschlagen, dass es hilfreicher ist, wenn man im Allgemeinen danach strebt, Inspiration und Information von, was auch immer einer Quelle zu suchen, die für euch zu einer gewissen Zeit am geeignetsten ist. Für die meisten Wesen gibt es diese Begleiter, die zugordnet sind, sagen wir, für genau diesen Zweck. Es gibt auch die Möglichkeit, das höhere Selbst anzusprechen, das Informationen hat, die sagen wir, in der Zukunft euer Seiendheit liegen, und Anwendung auf eure eigene Situation mit sich bringt, die höchst informativ ist.  

Speziell von einer gewissen Quelle zu suchen, mag nicht so effizient sein wie einfach im Allgemeinen mit großer Leidenschaft und Ausdauer, von was auch immer einer Quelle zu suchen, die für euch zu einem bestimmten Zeitpunkt am angemessensten ist. Verschiedene Begleiter und Anteile des höheren Selbst und unterbewussten Geistes machen sich von sich aus dem bewusst Suchenden zugänglich, abhängig von [einem] Teil des Prozesses der Suche, mit dem sich bewusst Suchende gerade beschäftigen; deshalb ist es manchmal passender, von einer Quelle zu suchen als von einer anderen. Jedoch wird man sich dessen üblicherweise nicht in einem bewussten Sinn bewusst. Und so schlagen wir vor, in einem allgemeinen Sinn zu suchen, jedoch mit großer Leidenschaft und Ausdauer.

38Wir haben Energie übrig für eine oder zwei weitere kurze Fragen. Gibt es eine weitere Frage zu dieser Zeit?


[1] fein einzustimmen

[2] Verschleierung zur Wahrung des freien Willens