Blockaden lösen, damit intelligente Energie frei fließen kann

Die reibungslose Aktivierung
16. Januar 2016 (V)

Einige Inkarnationen mögen im Lernen erfolgreicher als andere sein. Wenn es Rückschläge gibt; wenn, sagen wir, diese Lektion, die man sich gewünscht hat, gelernt zu werden, nicht vollständig gelernt wird, oder andere Lektionen mit ihr mitkommen, dann tritt das auf, was ihr die Blockaden der freien Energie, die durch euch fließt, nennen mögt, denn ihr alle, meine Freundinnen und Freunde, empfangt jeden Tag, als ein Geschenk des Einen Schöpfers, was „Energie aus Intelligenz“ oder „intelligente Energie“ genannt werden kann, die sich durch eure Füße und unteren Chakren bewegt, und sich, wie sie will und wie sie kann, durch jedes Chakra bewegt. Falls es jedoch für eine Art von Energie, oder einer anderen, in einem Chakra, oder einem anderen, Blockaden gibt, dann ergibt sich ein holpriger Fluss, der nicht so reibungslos ist; der nicht beständig ist, der nicht in der Lage ist, sich in der gewünschten Weise fortzubewegen. Daher muss mehr Arbeit verrichtet werden, und dies ist für Studierende das Anzeichen dafür, dass es andere Lektionen zu lernen gibt, um diese Blockaden zu entfernen.

Jeder eurer Komplexe – der Geist, der Körper und die Seele – kann „Katalyst“ (Auslöser) verarbeiten, der zu ihm kommt, und wenn er in der Lage ist, Katalyst – das, was sich innerhalb eurer täglichen Runde an Aktivitäten befindet, sowie jedes denkbare Ereignis, das ihr in einer Inkarnation erleben könnt – erfolgreich zu verarbeiten, dann wird dieser verarbeitete „Zündstoff“ zu Erfahrung. Auf diese Erfahrung kann dann in der Zukunft gezählt werden, um euch auf eurer Reise des Suchens auf eine verlässliche Weise zu leiten.

Oftmals sind viele Inkarnationen notwendig, um das Deblockieren einer Blockade in einem Energiezentrum zur Verfügung zu stellen. Der Vorgang von Evolution benötigt eine große Menge dessen, was ihr Zeit, Energie, Anstrengungen, und Inkarnationen, nennen würdet.

Werbung

Vielleicht mit einer Freien-Energie-Maschine groß rauskommen?

Samstags-Channelingkreis (14)
vom 9. April 2011 (XIV)

Fragesteller: Ich habe eine, falls niemand anderes eine hat. Ich hatte nur eine schnelle Frage. Eine Sache, die bei mir hervorgekommen ist, wie ein Wunsch nach Dienst, ist, vielleicht zu versuchen, an einer Art von Freie-Energie-Gerät zu arbeiten, und ich habe mich nur gefragt, ob es irgendetwas gibt, das du mir sagen könntest – irgendwelche Hinweise darüber, wie ein Freie-Energie-Gerät funktionieren könnte? Irgendwelche wissenschaftlichen Prinzipien, die ich recherchieren könnte?

Q’uo: Wir sind jene von Q’uo. Mein Bruder, wir danken dir für deine Anfrage. Das Freie-Energie-Gerät, von dem du sprichst, hat als seine nächste Verbindung den Planeten selbst, der sich selbst von Jahr zu Jahr erhält und erneuert. Die Prinzipien hinter freier Energie werden vom wissenschaftlichen Wissen eurer Kultur nicht verstanden. Deshalb ist es schwierig zu forschen, um sich vorzubereiten, mit dem Konzept von Nullsummen-Energie zu arbeiten. Nichtsdestotrotz wäre der Beginn eines solchen Wunsches zu dienen, sich selbst über den Wissensstand, der in Physik, Mathematik und den Anwendungen von Wissenschaft, die relevant sind, zu informieren.

Können wir dir weiter antworten, mein Bruder? Wir sind jene von Q’uo.

Fragesteller: Nein, das ist ok. Ich wollte nur danke für die Information sagen, die du heute gegeben hast. Es war sehr interessant und unterhaltsam.

Q’uo: Wir danken dir, mein Bruder. Vielleicht sind wir bereit groß rauszukommen!

Ihr Lieben, wir finden, dass die Energie schwindet und es unsere Zeit ist, zu gehen. Vielen Dank an euch dafür, dass ihr uns zu eurem Kreis gerufen habt. Es war eine Freude und ein Privileg, bei euch zu sein. Wie immer, bewundern wir euch gewaltig. Euer Mut und eure Entschlossenheit, Zeit heraus zu hauen, um die Wahrheit zu suchen, ist in der Tat eine Inspiration. Wir sind euch bekannt als das Prinzip von Q’uo, und verlassen euch in der Liebe und im Licht des einen Unendlichen Schöpfers. Adonai, meine Freundinnen und Freunde. Adonai vasu borragus.